Facebook YouTube Spotify
"Eines der besten Songwriter-Gespanne seit Lennon-McCartney" - BR Plus "Sofort weckt der warme Sound die Aufbruchsstimmung der Sechzigerjahre" - Süddeutsche Zeitung "Etwas derart Erfrischendes, Handgemachtes ohne künstlichen Zuckerzusatz hat man lange nicht mehr aufsaugen dürfen" -Nach(t)kritik "Um es mal abzukürzen: Zlatko Pasalic & Rüdiger Sinn sind momentan mindestens so verdammt gut wie Simon & Garfunkel in den Sechzigern oder Eirik Glambek Bøe & Erlend Øye alias The Kings Of Convenience Mitte der 90er-Jahre" - In München


  • Play Subway Train (Videoclip)
  • Play Dance (Videoclip)
  • Play Wiskey Sour (Videoclip)
  • Play It's never gonna be the same (Videoclip)
  • Play Pada Kisa (Videoclip)
  • Play No Use For Rock'n'Roll (Live Video)
  • Play Light Years (Videoclip)
  • Play EPK (Video)
  • Play Where The Lions Lie (Videoclip)
  • Play Printemps (Live Video)
MUSIC

FOTOS
Presse Fotos
Presse Fotos
Presse Fotos
Presse Fotos
Presse Fotos
Presse Fotos
Presse Fotos
Presse Fotos
Presse Fotos
Presse Fotos
Live Fotos
Live Fotos
Live Fotos
Live Fotos
Live Fotos
Live Fotos
Live Fotos
Live Fotos



Download Presse Fotos in HQ
PRESSE


"Eines der besten Songwriter-Gespanne seit Lennon-McCartney"
BR Puls

"Sofort weckt der warme Sound die Aufbruchsstimmung der Sechzigerjahre"
Süddeutsche Zeitung

"Stray Colors, das ist handwerklich bravourös umgesetzte Vielfalt von Einflüssen, geglücktes Verschmelzen von Musikstilen, eine spannende Balance der Emotionen. Etwas derart Erfrischendes, Handgemachtes ohne künstlichen Zuckerzusatz hat man lange nicht mehr aufsaugen dürfen"
Nach(t)kritik

"Dieser himmlische, dieser definitiv unnachahmliche Zweigesang. Diese vereinnahmenden Harmonien. Diese ebenso gefühlvollen wie exakt gezupften Gitarren. Dieser sich fast schon unverschämte einhaltende, dieser wirklich geniale Hook, einmal mehr... und letztlich freilich auch wieder diese unglaubliche Gänsehaut, die sie einem mit all diesen Ingredienzien unwillkürlich über den ganzen Körper zaubern... Um es mal abzukürzen: Zlatko Pasalic & Rüdiger Sinn sind momentan mindestens so verdammt gut wie Simon & Garfunkel in den Sechzigern oder Eirik Glambek Bøe & Erlend Øye alias The Kings Of Convenience Mitte der 90er-Jahre"
In München



TERMINE
Termine

07.08.2021
Sammersee Festival, Ammersee

Vergangene Termine Vergangene Termine
BOOKING
Bandkontakt:management@straycolors.de
Telefon:+49 157 71752124
+49 151 64506215



Tech Rider
Tech Rider
Unsere weiteren Partner:

Innsite-Booking
INNSITE BOOKING
Niels Lange
E-Mail:niels@innsite-booking.de
Web:Innsite-Booking.de
Telefon:0157 35251404

IMPRESSUM & DATENSCHUTZ

Verantwortlich für den Inhalt:
Zlatko Pasalic, Königinstr. 67, 80539 München


Kontakt: management@straycolors.de

Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach § 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Album Bestellen